Putin ebnet Weg für Ausrichtung russischer Wirtschaft aufs Militär

Knapp fünf Monate nach dem Angriff auf die Ukraine hat Russlands Präsident Putin den Weg freigemacht für eine stärkere Ausrichtung der russischen Wirtschaft auf Bedürfnisse der Armee.

Russlands Präsident Wladimir Putin

Russlands Präsident Wladimir Putin (Bild: Mikhail Klimentyev/Sputnik/AFP, 8.7.)

Der Kremlchef unterzeichnete am Donnerstag ein Gesetz, das der Regierung „Spezialmaßnahmen“ für Militäreinsätze im Ausland erlaubt. Damit können einzelne Branchen zur Belieferung der Streitkräfte verpflichtet werden.

Zudem können Arbeiter in diesen Betrieben zu Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zum Verzicht auf Urlaub gezwungen werden.

dpa/vk