Sechs Tote bei Unfall mit Reisebus in der Türkei

Bei einem Unfall mit einem Reisebus in der Westtürkei sind sechs Menschen getötet worden.

Darunter ist nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu auch ein Kind. 25 weitere Menschen seien verletzt worden.

Der Bus sei auf dem Weg in die Mittelmeerstadt Bodrum gewesen, in einen Graben gefahren und umgekippt.

dpa/cd