Türkei

Kämpfe in Syrien gehen weiter

In Syrien hat die türkische Artillerie mutmaßliche Kurdenstellungen unweit der strategisch wichtigen Grenzstadt Ras al-Ain im Norden des Landes unter Beschuss genommen. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 15. Oktober 2019

Viele Zeitungen kommen zurück auf die Lage in Spanien, genauer gesagt auf die Verurteilung von neun katalonischen Separatisten und die anschließenden Proteste. Vor allem die flämischen Blätter kritisieren den Beschluss. Auch die Situation in Syrien wird besorgt beobachtet, vor allem die Machtlosigkeit Europas. Mehr ...

Nationaler Sicherheitsrat tagt am Mittwoch zur Lage in Nordsyrien

Premierminister Charles Michel hat für Mittwoch eine Sitzung des Nationalen Sicherheitsrats angesetzt, auf der über die aktuelle Lage in den nordsyrischen Kurdengebieten beraten werden soll. Dabei soll es vor allem um die Gefahr gehen, die möglicherweise von befreiten belgischen IS-Sympathisanten aus kurdischen Gefangenenlagern ausgehen könnte. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 14. Oktober 2019

Die Folgen der türkischen Invasion gegen die Kurden in Nordsyrien beschäftigen die Leitartikler genauso wie ein seltener Fernsehauftritt von Ex-Nethys-Boss Stéphane Moreau und eine spektakuläre Falschmeldung vom Wochenende. Mehr ...