Italien steht vor Hitze-Wochenende

In Italien droht am Wochenende zusätzlich zur anhaltenden Trockenheit eine landesweite Hitzewelle. Das Gesundheitsministerium gab in seiner Vorhersage die höchste Hitzewarnstufe für 22 italienische Städte aus.

Ein Mann sucht angesichts der hohen Temperaturen Abkühlung an einer Trinkwasserstelle in Messina auf Sizilien (Bild: Giovanni Isolino/AFP)

Bild: Giovanni Isolino/AFP

Darunter sind unter anderem Rom, Palermo, Neapel, Florenz und Bologna. Die Experten warnen damit vor negativen Auswirkungen auf die Gesundheit durch die Hitze.

Die Meteorologen erwarten in der offiziellen Wettervorhersage Temperaturen von knapp unter 40 Grad etwa in Rom, Neapel und auf Sizilien.

dpa/est