Selenskyj begrüßt EU-Kandidatenstatus für Ukraine

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat die Vergabe des EU-Kandidatenstatus für sein Land als "historischen Moment" gewürdigt. Die Zukunft der Ukraine liege in der EU.

Der ukrainische Präsident Selenskyj

Der ukrainische Präsident Selenskyj (Archivbild: Ukrainian Presidential Press-Service / AFP)

Das schrieb Selenskyj am Donnerstagabend bei Twitter. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union hatten zuvor bei ihrem Gipfel in Brüssel die Ukraine und Moldau in den Kreis der Beitrittskandidaten aufgenommen.

Selenskyj hatte sich in den vergangenen Wochen massiv für eine Beitrittsperspektive stark gemacht, auch um die Moral seiner Bürger zu stärken.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150