Erdogan sieht Nato-Beitritt von Finnland und Schweden kritisch

Der türkische Präsident Erdogan hat sich kritisch über einen möglichen Nato-Beitritt von Finnland und Schweden geäußert.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (Archivbild: Eliot Blondet/Pool/AFP)

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (Archivbild: Eliot Blondet/Pool/AFP)

Derzeit beobachte man die Entwicklungen, habe aber keine positive Meinung dazu, sagte Erdogan am Freitag. Skandinavische Länder seien geradezu „Gasthäuser für Terrororganisationen“ wie die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK.

Finnland und auch das benachbarte Schweden sind heute bereits enge Partner der Nato, offizielle Mitglieder bislang aber nicht. Russlands Einmarsch in die Ukraine hat jedoch in beiden Ländern eine intensive Nato-Debatte ausgelöst. Einem Beitritt müssten alle aktuellen 30 Mitglieder zustimmen. Die Türkei ist das erste Nato-Mitgliedsland, das sich kritisch äußert.

dpa/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150