Neuer Vulkanausbruch vor Tonga

Vor der Küste Tongas ist ein weiterer Untersee-Vulkan ausgebrochen. Die US-Erdbebenwarte gab die Stärke der Beben mit 6,2 an.

Das Epizentrum lag rund 220 Kilometer nordwestlich der Stadt Pangai auf Tonga in einer Tiefe von gut 14 Kilometern.

Der Inselstaat im Südpazifik leidet noch unter den Folgen des ersten Vulkanausbruchs vor knapp zwei Wochen.

Dabei waren große Mengen Asche auf die Inseln niedergefallen, außerdem zerstörte eine Tsunami-Welle viele Häuser. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben.

belga/afp/jp