NASA: Vulkanausbruch in Tonga war sehr viel stärker als Hiroshima-Atombombe

Der Ausbruch des Unterwasser-Vulkans bei Tonga im Pazifik war mehrere Hundert mal stärker als die Explosion der Atombombe über Hiroshima im Zweiten Weltkrieg.

Das Satellitenbild zeigt die enorme Intensität des Vulkanausbruchs (Bild: AFP Photo/Nasa/NOAA)

Das Satellitenbild zeigt die enorme Intensität des Vulkanausbruchs (Bild: AFP Photo/Nasa/NOAA)

Das hat die US-Weltraumagentur NASA bestätigt. Der Ausbruch am 15. Januar war noch in 9.000 Kilometer Entfernung zu hören. Die Rauchwolke stieg bis zu 40 Kilometer empor.

Die Schadensbilanz ist noch immer nicht abgeschlossen. Vor Ort fehlt es vor allem an Trinkwasser. Japan hat mehrere Hilfsflüge nach Tonga gestartet. Auch Australien und Neuseeland haben Hilfe angeboten.

belga/vrt/okr