Vulkanausbruch löst kleinen Tsunami im Südpazifik aus

In der Nähe des Insel-Staates Tonga im Südpazifik ist ein unterirdischer Vulkan ausgebrochen. Nach Behördenangaben wurden Flutwellen von gut einem Meter registriert.

Die Menschen in Küstennähe wurden aufgefordert, sich in höher gelegenen Gebieten in Sicherheit zu bringen. Am Freitag hatte der Vulkan bereits Asche, Dampf und Gas bis zu 20 Kilometer in die Luft geschleudert.

Der unterirdische Vulkan liegt etwa 30 Kilometer südöstlich der zu Tonga gehörenden Insel Falcon Island und ist seit Dezember immer wieder aktiv.

belga/vrt/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150