Behörden: Mehr als 50 Tote bei Fabrikbrand in Bangladesch

Beim Brand in einer Lebensmittelfabrik in Bangladesch sind nach Angaben von Behörden und Feuerwehr mindestens 52 Menschen ums Leben gekommen.

Fabrikbrand in Rupganj (Bangladesch): Schaulustige beobachten die Rauchbildung und das Gebäude (Bild: Munir Uz zaman/AFP)

Fabrikbrand in Rupganj (Bangladesch): Schaulustige beobachten die Rauchbildung und das Gebäude (Bild: Munir Uz zaman/AFP)

Ein Feuerwehrsprecher sagte, es habe fast 20 Stunden gedauert, das Feuer zu löschen.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Fabrik, in der unter anderem Säfte und Softdrinks hergestellt wurden, liegt etwa 25 Kilometer östlich von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch.

Leicht brennbares Material wie Folienpapier, Harz und Plastikflaschen hatte das Inferno verstärkt. Mindestens 25 Menschen, die auf das Dach des Gebäudes geflohen waren, konnten lebend geborgen werden.

dpa/est