Indien muss Zahl der Coronatoten korrigieren

In Indien sind an einem Tag 6.000 Menschen an Covid gestorben. Diese Rekordzahl ist zustande gekommen, weil 4.000 Tote hinzugezählt werden mussten.

Mitarbeiter einer Hilfsorganisation überprüfen das Material in einem Pflegezentrum in Amritsar (Bild: Narinder Nanu/AFP)

Mitarbeiter einer Hilfsorganisation überprüfen das Material in einer Pflegestation in Amritsar (Archivbild: Narinder Nanu/AFP)

Im Bundesstaat Bihar hatte es Proteste gegeben, weil die Zahl der Todesfälle regelmäßig unterschätzt werde.

Indien zählt inzwischen 360.000 Coronatote. Experten gehen aber davon aus, dass es viel mehr sind. In Wirklichkeit sollen es mehr als eine Million sein.

vrt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150