Corona-Rekord in Indien: Knapp 127.000 Fälle an einem Tag

Indien hat wieder einen neuen Höchstwert an Neuinfektionen mit dem Coronavirus erreicht. Innerhalb eines Tages wurden mehr als 126.000 neue Infektionen erfasst.

Corona-Test in einem Krankenhaus in Amritsar im indischen Bundesstaat Punjab (Bild: Narinder Nanu/AFP)

Corona-Test in einem Krankenhaus in Amritsar im indischen Bundesstaat Punjab (Archivbild: Narinder Nanu/AFP)

Demnach wurden auch 685 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona registriert.

In absoluten Zahlen ist Indien das am drittmeisten von Corona betroffene Land – nach Brasilien und den USA. Trotzdem leben viele so, als gebe es kein Corona mehr. Sie feiern große hinduistische Feste und besuchen Regionalwahlveranstaltungen, bei denen viele Leute ohne Masken und Abstand zusammenkommen.

Indien stellt Impfstoffe in Massenproduktion her – und bislang wurden nach offiziellen Angaben mehr als 90 Millionen Dosen verimpft. Indien hat mehr als 1,3 Milliarden Einwohner.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150