Italiens neuer Premier Draghi vor zweiter Vertrauensabstimmung

Italiens neuer Premier Mario Draghi will mit seinem Kabinett die letzte Hürde im Parlament nehmen.

Italiens designierter Regierungschef Mario Draghi (Bild: Filippo Monteforte/AFP)

Italiens neuer Regierungschef Mario Draghi (Bild: Filippo Monteforte/AFP)

Für Donnerstagabend ist in der Abgeordnetenkammer die zweite Vertrauensabstimmung angesetzt. Im Senat sicherte sich Draghi am Mittwoch bereits mit 262 von 304 abgegebenen Stimmen eine deutliche Mehrheit.

Experten zufolge kann der frühere Präsident der Europäischen Zentralbank auch in der Abgeordnetenkammer mit einer festen Mehrheit rechnen.

dpa/cd