Skorpion versteckte sich in Tasche: Frau nach Online-Kauf verletzt

Die Freude über den Empfang einer im Internet bestellten Handtasche aus China ist bei einer Spanierin einem höllischen Schmerz gewichen.

Als die junge Frau bei sich zu Hause die Tasche öffnete und hineingriff, spürte sie am Daumen plötzlich einen Stich. Nach Medienberichten ließ sie die Tasche aufs Bett fallen und sah, wie ein Skorpion herauskroch. Dabei schwoll ihre linke Hand an.

Zum Glück sei ihr Bruder dabei gewesen, erzählte sie. Der habe das giftige Tier gefangen, es in ein Verschlussglas gesteckt und sie dann ins Krankenhaus gefahren.

dpa/cd