Wetterradar in Großbritannien zeigt gigantische Ameisenschwärme an

Der britische Wetterdienst hat am Freitag mehrere gigantische Schwärme fliegender Ameisen per Radar entdeckt.

Auf einem Video waren auf einer Wetterkarte mehrere vermeintliche Regenfelder über dem Südosten Englands zu sehen. Doch es sei ein Schwarm von fliegenden Ameisen gewesen.

An warmen, feuchten und windstillen Tagen im Sommer könne es zu diesem Phänomen kommen. Die Tiere kommen dabei zur Paarung aus ihren Nestern.

dpa/cd