36 Migranten vor französischer Küste aus Seenot gerettet

Vor der Küste von Calais sind am Mittwoch 36 Migranten aus Seenot gerettet worden.

Sie hatten auf drei Booten versucht, den Ärmelkanal zu überqueren, um nach Großbritannien zu gelangen. Eines der Boote hatte selbst Alarm geschlagen, wie der französische Küstenrettungsdienst mitteilt.

Seit Samstag sind vor der französischen Küste insgesamt 125 Migranten aus Seenot gerettet worden.

belga/km