Ryanair-Flugzeug landet nach Bombendrohung sicher in London

Ein Flugzeug von Ryanair musste am Montag unplanmäßig wegen einer Bombendrohung in London landen.

Ryanair

Archivbild: Anthony Dehez/Belga

Das Flugzeug war unterwegs von Krakau in Polen in die irische Hauptstadt Dublin. Auf der Bordtoilette wurde ein Brief gefunden, in dem stand, dass sich eine Bombe an Bord befinde. Das Flugzeug landete darauf sicher in London Stansted.

Anschließend wurde das Flugzeug durchsucht, eine Bombe fand sich aber nicht. Wie die BBC meldet, hat die Polizei zu der Bombendrohung schon zwei Verdächtige festgenommen.

belga/okr