WHO warnt vor Verschärfung der Corona-Pandemie

Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Direktor Tedros sagte, die Pandemie könne sich noch deutlich verschärfen, wenn sich nicht alle Länder an grundlegende Vorsichtsmaßnahmen hielten.

WHO-Sitz in Genf (Bild: Fabrice Coffrini/AFP)

WHO-Sitz in Genf (Bild: Fabrice Coffrini/AFP)

Das Virus bleibe Staatsfeind Nr. 1. Leider spiegele das Handeln vieler Regierungen und Menschen das nicht wider.

Ohne Namen zu nennen, sprach Tedros davon, dass einzelne Regierungen das Vertrauen der Öffentlichkeit durch widersprüchliche Botschaften untergraben würden. Deren Versagen, eine Ausbreitung des Virus zu stoppen, habe zur Folge, dass es in absehbarer Zukunft keine Rückkehr zur Normalität geben werde, so der WHO-Direktor.

dlf/mh