Griechenland erlaubt Reisen vom Festland zu allen Inseln

Griechenland startet stufenweise seinen Tourismus wieder. Ab Montag können Reisende, die nicht unter Quarantäne gestellt sind, erstmals wieder vom Festland zu allen Inseln der Ägäis und des Ionischen Meeres fahren.

Touristen auf Mykonos (Bild: Louisa Gouliamaki/AFP)

Illustrationsbild: Louisa Gouliamaki/AFP

Das hatte die Regierung seit Ende März nur ständigen Bewohnern der Inseln erlaubt, damit sich das Virus nicht weiter ausbreitet. Die Fähren dürfen dem griechischen Rundfunk zufolge aber nur halb so viele Passagiere mitnehmen wie normalerweise erlaubt.

In einer Woche will der Pandemie-Krisenstab die Liste der Länder bekanntgeben, aus denen wieder Touristen einreisen dürfen, ohne zwei Wochen in Quarantäne zu müssen. Dabei dürfte es sich um Staaten mit relativ wenigen Corona-Infektionen handeln.

dpa/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150