Coronavirus-Patienten: Zahlen weltweit

Weltweit nähert sich die Zahl der Coronavirus-Infizierten der Marke von einer halben Million Menschen. Nach den Zahlen der Johns Hopkins Universität haben sich über 487.000 mit dem Virus angesteckt.

Wissenschaftler (Bild: Thibault Savary/AFP)

Bild: Thibault Savary/AFP

Rund 22.000 Menschen sind infolge der Erkrankung gestorben. China, Italien und die USA sind die Länder mit den meisten Infizierten. Italien, China und Spanien die Staaten mit den meisten Todesfällen.

Belgien verzeichnet seit Donnerstag 6.235 Coronavirus-Patienten und 220 Todesopfer. 675 Patienten gelten hierzulande als genesen.

vrt/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150