Corona-Pandemie: G20-Staaten stellen fünf Billionen US-Dollar bereit

Die G20, die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer wollen mehr als 5.000 Milliarden US-Dollar bereitstellen, um die Folgen der Coronavirus-Pandemie abzufedern.

G20-Flaggen (Bild: Christian Charisius/DPA/Pool)

Bild: Christian Charisius/DPA/Pool

Das haben die Staaten am Donnerstag auf einer Videokonferenz unter Leitung des saudischen Königs Salman beschlossen. In einer Erklärung heißt es, die Staaten seien fest entschlossen, eine einheitliche Front gegen diese gemeinsame Bedrohung zu bilden.

Sie sagten zu, mit internationalen Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) zusammenzuarbeiten, um ein „robustes“ Finanzpaket auf den Weg zu bringen.

belga/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150