Auch Spanien nun mit mehr Corona-Todesfällen als China

Die Zahl der Todesopfer durch Covid-19 ist mittlerweile auch in Spanien höher als in China. Wie die Regierung in Madrid mitgeteilt hat, starben mehr als 3.400 Menschen an der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit.

Südfriedhof in Madrid (Bild: Baldesca Samper/AFP)

Friedhof in Madrid (Archivbild: Baldesca Samper/AFP)

Binnen eines Tages seien weitere 738 Infizierte verstorben.

Das medizinische System des Landes steht demnach am Rande des Zusammenbruchs. Mehrere Tausend Beschäftigte des Gesundheitswesens wurden positiv auf das Virus getestet.

Am stärksten betroffen ist die Hauptstadt-Region um Madrid. In Spanien gelten seit zehn Tagen strikte Ausgangs-Beschränkungen.

Spaniens Polizei warnt: Corona-Kranke fliehen aus Krankenhäusern

dpa/mh