Italien: Rom sichert Venedig Hilfen zu

Die italienische Regierung will der vom Hochwasser betroffenen Stadt Venedig helfen.

Der Markusplatz in Venedig ist überschwemmt (Bild: Marco Bertorello/AFP)

Regierungschef Giuseppe Conte sagte bei einem Besuch vor Ort, die Katastrophe von Venedig sei ein Stich in das Herz Italiens. Die Regierung werde noch am Donnerstag den Notstand für die Stadt ausrufen, um schneller helfen zu können.

Weite Teile Venedigs leiden derzeit unter dem schwersten Hochwasser seit mehr als 50 Jahren

dpa/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150