Tote in Kühlwagen: Namen der Opfer veröffentlicht

Die britische Polizei hat die Namen der 39 Menschen veröffentlicht, die tot in einem Kühlwagen in Essex entdeckt worden waren. Bei allen handelt es sich um Vietnamesen.

Bereits am Donnerstag hatte die Polizei bekanntgegeben, dass die Identifizierung abgeschlossen ist. Das jüngste Opfer ist 15 Jahre alt, das älteste ist 44.

Die 31 Männer und acht Frauen waren am 23. Oktober leblos in einem Kühllaster in einem Ort in der Grafschaft Essex nahe London gefunden worden. Vermutlich sollten sie im Laderaum des Lasters versteckt ins Land gebracht werden.

belga/dpa/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150