Britisches Parlament vor Neuwahl aufgelöst – Wahlkampf-Start

Unter dem Glockenturm Big Ben sind in der Nacht für gut fünf Wochen die Lichter ausgegangen. Das britische Unterhaus wurde kurz nach Mitternacht aufgelöst.

Das "House of Commons" (Bild: Jessica Taylor/UK Parliament/AFP)

Das "House of Commons" (Bild: Jessica Taylor/UK Parliament/AFP)

Am 12. Dezember sollen die Briten ein neues Parlament wählen. Zusammentreten sollen die Abgeordneten dann erstmals wieder am 16. Dezember.

Premierminister Boris Johnson will mit dem vorgezogenen Urnengang das Patt im Brexit-Streit auflösen. Ob ihm das gelingen wird, ist jedoch ungewiss.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150