Gericht gibt Ausleihe von Leonardo-Werk an Louvre frei

Eine Zeichnung von Leonardo da Vinci darf dem Pariser Louvre-Museum geliehen werden. Das entschied das Verwaltungsgericht in Venedig.

Die Zeichnung „Der vitruvianische Mensch“ kann jetzt wie geplant Ende des Monats zusammen mit weiteren Werken da Vincis in einer Ausstellung im Louvre gezeigt werden. Anlass ist der 500. Todestag des Künstlers.

Die Richter begründeten ihre Entscheidung unter anderem mit der außergewöhnlichen globalen Relevanz der Ausstellung.

dpa/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150