Apple stellt neue iPhones mit besseren Kameras vor – und senkt Preise

Apple setzt bei seiner neuen iPhone-Generation stark auf bessere Kameras, um die zuletzt gesunkenen Verkäufe seines wichtigsten Produkts anzukurbeln.

Iphone 11 vorgestellt (Bild: John Edelson/AFP)

Iphone 11 vorgestellt (Bild: John Edelson/AFP)

Das iPhone 11 bekommt unter anderem einen Nacht-Modus, der für gute Bilder bei dunklen Lichtverhältnissen sorgen soll. Das zusätzliche Ultra-Weitwinkel-Objektiv soll nicht nur genutzt werden, um mehr ins Bild zu bekommen, sondern auch zur Verbesserung der Fotos.

Die Börse reagierte auf die Ankündigungen leicht positiv. Die Apple-Aktie stieg um 1,2 Prozent.

dpa/sh

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Joseph Michels

    Wusste gar nicht, dass der BRF neuerdings Nachrichten im Stil von Product-Placements veröffentlicht. Das ist einfach nur peinlich und völlig fehl am Platz.
    Informationsgehalt gleich NULL.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150