Erfolg für Assad in Syrien: Rückeroberung von Chan Scheichun

Syrische Regierungstruppen sind offenbar in die Stadt Chan Scheichun in der Provinz Idlib einmarschiert.

Assad

Syriens Präsident Bashar al-Assad (Bild: Sana/AFP)

Die im Ausland ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet, die Truppen von Präsident Baschar al-Assad hätten sich erstmals seit fünf Jahren wieder Zutritt zu der wichtigen Stadt verschafft.

Die Provinz Idlib wird von Dschihadisten besetzt, es ist ihre letzte Bastion in Syrien. Assads Truppen gehen seit Ende April verstärkt gegen sie vor. Seitdem wurden 450.000 Menschen vertrieben.

belga/afp/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150