Maltas Armee: Migranten von Schiff „Alan Kurdi“ sind an Land

Die 65 Migranten vom deutschen Rettungsschiff "Alan Kurdi" sind nach Armeeangaben in Malta angekommen.

Sie sollen umgehend auf andere europäische Länder verteilt werden. Das gab die Regierung in Valletta nach Gesprächen mit der EU-Kommission und Deutschland bekannt.

Die „Alan Kurdi“ war tagelang auf Irrfahrt auf dem Mittelmeer gewesen.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150