USA wollen Nuklearexporte nach China einschränken

Die USA wollen inmitten des Handelsstreits mit China zivile Nuklearexporte in das Land einschränken.

Das kündigte das US-Energieministerium am Donnerstag an und führte als Begründung unter anderem die nationale Sicherheit an. Am Donnerstag fuhr US-Präsident Donald Trump neue Verbalattacken gegen China.

Weiter verärgern dürfte Trump auch Chinas Rekordüberschuss im Handel. Laut chinesischen Zollbehörden ist Chinas Exportüberschuss mit den USA auf ein Rekordhoch gestiegen. Im September lag er bei umgerechnet das 30 Mrd. Euro.

orf/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150