Theresa May: Mangelhafter Feuerschutz in einer Reihe von Hochhäusern

In Großbritannien haben vermutlich mindestens 600 Hochhäuser eine ähnliche, leicht entflammbare Fassadenverkleidung wie der ausgebrannte Grenfell Tower in London.

Die britische Premierministerin Theresa May

Das Büro der britischen Premierministerin May teilte mit, die Regierung habe Tests bei 100 Hochhäusern pro Tag veranlasst. Die Ergebnisse lägen jeweils binnen Stunden vor. Bei Mängeln würden Eigentümer und Bewohner umgehend informiert, sagte May.

Das verheerende Feuer in dem Sozialbau in London mit mindestens 79 Todesopfern breitete sich in kürzester Zeit über alle 24 Stockwerke aus. Die Behörden und das zuständige Bauunternehmen waren daher stark in die Kritik geraten.  Die erst vor kurzer Zeit angebrachte brennbare Verkleidung des Gebäudes soll maßgeblich zur Katastrophe beigetragen haben.

dpa/mh - Bild: Ben Stansall/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150