„Queen`s Speech“: Britische Regierung setzt auf bestmöglichen Brexit

Das britische Parlament hat seine neue Sitzungsperiode begonnen. Zum Auftakt stellte die Queen traditionell das Programm der künftigen Regierung vor. Danach ist es oberstes Ziel der Regierung, einen bestmöglichen Austritt aus der EU zu erreichen.

Queen`s Speech: Die Queen stellte traditionell das Programm der künftigen Regierung vor

Als weitere Ziele der Regierung May nannte die Queen unter anderem eine Stärkung der Wirtschaft, eine noch bessere Kontrolle der öffentlichen Finanzen, die Anhebung des nationalen Einkommens sowie den Bau neuer Wohnungen.

Ursprünglich war die Thronrede für Montag geplant gewesen, wurde aber wegen der schwierigen Verhandlungen zur Regierungsbildung um zwei Tage verschoben. Derzeit gibt es noch keine offizielle Einigung zwischen den Konservativen von Premierministerin Theresa May und der nordirischen Democratic Unionist Party.

Der Ehemann der Königin, Prinz Philip, ist am Mittwochmorgen wegen einer Infektion vorsichtshalber in ein Londoner Krankenhaus eingeliefert worden.

dpa/mh - Bild: Carl Court/Pool/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150