Ägyptische Archäologen entdecken Mumien in jahrtausendaltem Grab

Ägyptische Archäologen haben in einem jahrtausendalten Grab nahe der Stadt Luxor acht Mumien sowie farbenprächtige Särge gefunden.

Ägyptische Archäologen entdecken Mumien in jahrtausendaltem Grab

Das Grab sei etwa 3.500 Jahre alt und befinde sich auf dem westlichen Ufer von Luxor in der Nähe des Tals der Könige, sagte der Leiter des archäologischen Teams. Es stammt aus einer Zeit, in der Tutanchamun Pharao gewesen war.

dpa/mh - Bild: Stringer/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150