EU-Kommission

Hacker legen EU-Webseiten lahm

Hacker haben die Computersysteme der EU-Kommission angegriffen und Internetangebote gestört. Der Angriff am Donnerstagabend habe mehr als drei Stunden gedauert, bestätigte die Kommission. Daten seien dabei aber nicht gestohlen worden. Mehr ...

Juncker traurig wegen Schulz-Wechsels

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sich über den angekündigten Wechsel von Europaparlamentspräsident Martin Schulz in die deutsche Bundespolitik wenig erfreut gezeigt. Mehr ...

Jean-Claude Juncker: „Wir brauchen ein besseres Europa“

Freihandelsabkommen, der Brexit, die Sparpolitik oder die deutsche Pkw-Maut waren Themen beim Bürgerdialog, zu dem EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Dienstag nach St.Vith gekommen war. Vor der Veranstaltung war Juncker auch mit Vertretern der europäischen Milchbauern zusammengetroffen. Mehr ...

EU-Spitzen laden Trump zu Gipfel nach Europa ein

Auch EU-Kommissionschef Juncker und EU-Ratspräsident Tusk haben dem Republikaner Donald Trump zu dessen Wahlsieg gratuliert und den künftigen US-Präsidenten zu einem EU-USA-Gipfel eingeladen, so bald es möglich sei. Mehr ...

Nach umstrittenen Äußerungen: Oettinger bittet um Verzeihung

Scharfe Kritik unter anderem aus China und der Wallonie und sogar Rücktrittsforderungen: EU-Kommissar Oettinger sieht sich wegen seiner "Schlitzaugen"-Rede einem Sturm der Empörung ausgesetzt. Jetzt bittet der deutsche Politiker um Verzeihung. Nicht ohne Grund, denn für Oettinger steht viel auf dem Spiel. Mehr ...

Zehntausende Unterschriften gegen Barrosos Bankjob

Nach dem Wechsel des früheren EU-Kommissionschefs José Manuel Barroso zur Investmentbank Goldman Sachs haben Zehntausende Kritiker mit Petitionen gegen einen möglichen Interessenkonflikt protestiert. Mehr ...