Alkohol

Kultgetränk Gin: Neues aus der Distillerie Radermacher in Raeren

Die Großeltern tranken noch den guten alten Genever, die Enkel sitzen heute mit einem coolen Gin-Tonic an der Bar. Seit einigen Jahren avanciert die wachholderhaltige Spirituose zum beliebten Kultgetränk. Auch bei uns gehört sie zum Trend. Die Raerener Brennerei Radermacher hat sich darauf eingestellt und ihre Produktpalette um einen neuen Gin erweitert. Mehr ...

Tournée minérale: Ein Monat ohne Alkohol

Mehr als 90.000 Belgier nehmen ab Mittwoch an einer Herausforderung der belgischen Stiftung gegen Krebs teil. Dabei haben sie sich verpflichtet, einen Monat lang keinen Tropfen Alkohol zu trinken. Am Dienstag dürfen sie also das letzte Glas trinken. Was sie motiviert, haben einige Teilnehmer unseren Kollegen der RTBF gesagt. Mehr ...

VAD: Höchstens zehn Gläser Bier oder Wein pro Woche

Nicht mehr als zehn Gläser Alkohol pro Woche - dazu rät die flämische Vereinigung VAD, die sich mit Alkohol- und anderen Drogenproblemen befasst. Die Vorgabe gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Damit hat die Vereinigung ihre Norm für Alkoholkonsum deutlich verschärft. Mehr ...

Hohe Akzisen bereiten Spirituosen-Branche Kopfschmerzen

Brennereien und Verkäufer von Wein und Spirituosen schlagen Alarm: Seit der Erhöhung der Akzisensteuern vor einem Jahr verzeichnet die Branche drastische Verkaufseinbußen. In einigen Betrieben sei der Umsatz um bis zu 35 Prozent zurück gegangen. Erste Entlassungen seien unausweichlich. Mehr ...