Ehrenmütze der Eupener Ex-Prinzen für Willibert Pauels

Diakon Willibert Pauels steigt in der fünften Jahreszeit gerne mal in die Bütt. Am Wochenende war er Ehrengast beim Festgottesdienst zum 25-jährigen Jubiläum der Goldenen Feder.

Die Goldene Feder wird im kommenden März zum 25. Mal verliehen. Doch die Ex-Prinzen in Eupen wollen die Erfolgsstory in einem größeren Rahmen feiern. Am Wochenende fand der Auftakt statt, mit dem Büttenredner Willibert Pauels, dem die Ex-Prinzen ihre Ehrenmütze verliehen. Pauels ist auch Diakon einer Kirchengemeinde.

„Willibert Pauels hat immer beeindruckt als jemand, der keine klare Grenze zwischen der Institution Kirche und dem Karneval zieht. Das hat uns als Ex-Prinzen bewogen, ihn einzuladen, diesen Festgottesdienst mit Pastor Joseph Evers – Ordensträger der Goldenen Feder – zu feiern“, so Edgar Hungs. „Ich danke auch dem Pastor dafür, dass er spontan zugesagt hat. Es waren ganz tolle anderthalb Stunden und ich bin auch dankbar, dass so viele Leute gekommen sind.“

fs/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150