Der Weihnachtsbaum für den König kommt aus Weismes

Die Gemeinde Weismes stellt den traditionellen Weihnachtsbaum im Innenhof des Königsschlosses in Brüssel. Er wurde jetzt im Hohen Venn geschlagen.

Weihnachtsbaum für den König aus dem Venn

Weihnachtsbaum für den König aus dem Venn

Die Experten haben lange gesucht, um den perfekten Baum für den König zu finden. 18 Meter hoch ist die Fichte aus dem Venn – und über 100 Jahre alt. „Oft kommt es vor, dass die großen Bäume mehrere Spitzen haben. Dieser ist aber perfekt gewachsen und hat nur eine einzige. Es ist die typische Venn-Fichte“, sagt André Doyen vom Forstamt Malmedy.

Und auch das Schlagen – besonders bei dem Wetter – war nicht ganz einfach. Dazu mussten spezielle Geräte angefordert werden.

Der Weihnachtsbaum für den König kommt aus Weismes - Alain Kniebs

Bilder: Télévesdre

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150