AC/DC Konzert in Belgien schon ausverkauft

Nach nur zwei Stunden waren die 50.000 Tickets für das AC/DC Konzert am 6. Juli in Dessel vergriffen. Der Veranstalter hat eine Warteliste erstellt. Wer sich registriert, hat Chancen auf eine Karte, sollten andere ihr Ticket zurückgeben.

AC/DC in Rotterdam, 2009

AC/DC in Rotterdam, 2009

Das AC/DC-Konzert am 6. Juli im flämischen Dessel war nach dem Verkaufsstart am Samstagmorgen um 9:00 Uhr innerhalb von zwei Stunden ausverkauft. Nach Angaben des Veranstalters waren die 50.000 Karten sehr schnell vergriffen.

Die Tickets wurden über die Webseiten ticketmaster.be und proximusgoformusic.be vertrieben. Auf ticketmaster.be gibt es nun eine Warteliste. Sollten Kartenbesitzer ihr Ticket zurückgeben, haben diejenigen eine Chance, eine Karte zu erhalten, die sich dort registriert haben.

Die Tickets würden nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben. Wer sich also schnell registriert, hat höhere Chancen doch noch zum Zuge zu kommen.

Der Veranstalter Live Nation warnt vor Ticket-Käufen auf dem Schwarzmarkt. Diese Tickets böten keine Garantie, dass man beim Konzert eingelassen wird.

belga/cd/okr Bild: Robert Vos EPA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150