Wallonie

Ceta unterzeichnet: Ende gut, alles gut?

Nach sieben Jahren Verhandlungen und mit ein paar Tagen Verzögerung ist das kanadisch-europäische Freihandelsabkommen Ceta perfekt. Doch bei aller Zufriedenheit konnte Jean-Claude Juncker es sich nicht verkneifen, Belgien und speziell der Wallonie noch den einen oder anderen Seitenhieb zu verpassen. Mehr ...

Ceta wird am Sonntag in Brüssel unterzeichnet

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada soll jetzt schon am Sonntag auf einem Gipfeltreffen in Brüssel feierlich unterzeichnet werden, gab EU-Ratspräsident Donald Tusk in der vergangenen Nacht bekannt. Vorausgegangen war grünes Licht aus Belgien. Mehr ...

Ceta: Wallonie gibt mit 58 Ja-Stimmen grünes Licht

Das Wallonische Parlament hat dem Freihandelsabkommen mit Kanada zugestimmt. Mit 58 Ja-Stimmen gegen fünf Nein-Stimmen kann der Vertrag nun dem Föderalstaat zur Unterzeichnung frei gegeben werden. Die Mehrheit von PS und CDH sowie die MR zeigten sich erleichtert. Mehr ...

Ceta: Wallonisches Parlament soll am Freitag grünes Licht geben

Das Wallonische Parlament kommt am Freitagmorgen zu einer Sondersitzung zusammen, um abschließend über das angestrebte Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada zu beraten. Es wird erwartet, dass eine Mehrheit der wallonischen Abgeordneten Ceta nunmehr zustimmen wird. Mehr ...

Belgische Ceta-Einigung steht!

Lange haben sie verhandelt, jetzt steht die Einigung endlich: Föderalregierung und Teilstaaten haben sich auf eine gemeinsame belgische Position zu Ceta verständigt. Der Text muss jetzt noch von den Regionalparlamenten begutachtet werden. Dann kann Belgien, als letztes Land in der Europäischen Union, grünes Licht geben. Mehr ...

Die Uhr tickt: Wallonie sagt weiter „Nein“ zu Ceta

Die Uhr tickt... EU-Ratspräsident Donald Tusk gibt Belgien bis Montagabend Zeit, um sich abschließend zum Freihandelsabkommen Ceta zu äußern. Am Montagnachmittag ruft Premierminister Charles Michel den Konzertierungsausschuss zusammen, in dem alle Regierungen des Landes vertreten sind - und dann schlägt wohl die Stunde der Wahrheit. Mehr ...