USA

New York Times nennt Theo Francken den „flämischen Trump“

Asyl-Staatssekretär Theo Francken wird von der New York Times als "flämischer Trump" bezeichnet. Die Tageszeitung aus den USA hat dem belgischen Umgang mit Flüchtlingen aus dem Sudan einen Artikel gewidmet. Darin heißt es, Francken sei für hetzerische Kommentare über Migranten bekannt. Mehr ...

Trump kommt zum Weltwirtschaftsforum nach Davos

US-Präsident Donald Trump wird Ende des Monats am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen. Trump will das Treffen in den Schweizer Alpen dazu nutzen, um für seine unter dem Motto "Amerika zuerst" stehende Agenda zu werben. Mehr ...

Steve Bannon verlässt Breitbart News

Steve Bannon, der ehemalige Chefberater von US-Präsident Donald Trump, zieht sich aus dem rechtsgerichteten Internet-Portal "Breitbart News" zurück. Er war dort zuletzt Herausgeber. Mehr ...