Trier

Das Ende eines Imperiums: Trier erklärt 2022 den Untergang des römischen Reichs

Das römische Reich umfasste einst ein enormes Gebiet. Von England bis Ägypten, von Marokko bis nach Georgien, all diese Gebiete waren römisch. Ein Imperium, wie es die Welt noch nie gesehen hatte. Doch die Größe konnte das Reich nicht vor dem Untergang bewahren. Diese Frage steht im Zentrum einer Großausstellung, die 2022 in Trier stattfinden wird. Zwar dauert es bis dahin noch, doch Rom wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut. Mehr ...