Terror-Anschläge von Brüssel

Zentrale Gedenkfeier für Opfer der Terroranschläge vom 22. März 2016

Auf den Tag genau fünf Jahre nach den Brüsseler Anschlägen ist am Montag im Rahmen von drei Veranstaltungen der Opfer gedacht worden. Am 22. März 2016 hatten islamistische Terroristen im Brussels Airport in Zaventem und in der Brüsseler Metrostation Maelbeek insgesamt drei Bomben gezündet. Am Montag fanden an den beiden Anschlagsorten und dann auch am zentralen Mahnmal für die Opfer von Anschlägen Gedenkfeiern statt. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 22. März 2021

Trotz steigender Ansteckungszahlen wollen die Unterrichtsminister die Schulen offen halten. Und das beschäftigt auch einige Zeitungen. Andere Leitartikler gehen zum fünfjährigen Jahrestag der Terroranschläge der Frage nach, ob die Opfer ausreichend Unterstützung erhalten haben. Ein weiteres Thema ist die Umbenennung der SP.A in "Vooruit". Mehr ...

Vor fünf Jahren: Gedenken an die Anschläge von Brüssel

Genau vor fünf Jahren, am 22. März 2016, wurde Brüssel von einem Doppelanschlag getroffen. Insgesamt kamen dabei 32 Menschen ums Leben, rund 340 weitere wurden verletzt. Zu Ehren der Opfer und ihrer Hinterbliebenen haben am Montagvormittag zwei Gedenkfeiern stattgefunden. Mehr ...