Syrien

Belgien wird weitere 1.364 Flüchtlinge aufnehmen

Um Italien und Griechenland zu entlasten, sollen Zehntausende Flüchtlinge innerhalb der EU umgesiedelt werden. Wie am Mittwoch bekannt wurde, soll Belgien nach der Quotenregelung 1.364 Flüchtlinge aus Syrien und Eritrea aufnehmen. Mehr ...

UN loten Chancen für Syrien-Friedensgespräche aus

Bei Luftangriffen des syrischen Regimes sind seit Anfang des Jahres nach Angaben von Menschenrechtlern mehr als 1.600 Zivilisten ums Leben gekommen. Die Vereinten Nationen haben einen neuen Versuch gestartet, die Konfliktgegner zu Verhandlungen über eine friedliche Lösung zu bewegen. Mehr ...