RSC Anderlecht

AS Eupen kehrt mit Karnevalskater vom RSC Anderlecht heim

Die AS Eupen hat am 27. Spieltag eine deutliche Abfuhr beim RSC Anderlecht erhalten. Der Rekordlandesmeister setzte sich mit 6:1 gegen die desolaten Eupener durch. Vier Treffer mussten die Schwarz-Weißen alleine in der ersten Halbzeit hinnehmen. Den Ehrentreffer erzielte Bolingi. Mathematisch sind die Eupener immer vom Abstieg bedroht. Der Vorsprung auf den letzten Tabellenplatz beträgt drei Spieltage vor dem Ende der regulären Saison nur noch sechs Punkte. Mehr ...

AS Eupen: Wer stürmt neben Prevljak beim Rekordlandesmeister?

Die AS Eupen ist am Sonntagabend beim Rekordlandesmeister RSC Anderlecht. Die Veilchen müssen es nach einer bislang verkorksten Saison noch irgendwie in die Play-Off-1 schaffen. Die AS ist mathematisch noch nicht sicher, in der Klasse zu bleiben und braucht noch einen Sieg, um auch die letzten Zweifel beiseite zu räumen. Mehr ...

RSC Anderlecht: Ein Kaninchen namens Karel Van Eetveld

Marc Coucke, der Präsident des Rekordlandesmeisters RSC Anderlecht, hat eine komplette Neuordnung der Führungsspitze des Clubs bekanntgegeben. Darunter ist ein Mann, von dem man bis Dienstag eigentlich noch dachte, dass er im Begriff sei, eine Karriere in der Politik zu starten, nämlich Karel Van Eetvelt. Er wird neuer Geschäftsführer des RSC Anderlecht. Allein diese Personalie macht aus der Geschichte mehr als nur eine Sportmeldung. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 15. Januar 2020

Am Mittwoch steht König Fußball im Mittelpunkt. Dabei geht es jedoch ausnahmsweise nicht um sportliche Leistungen, sondern um eine drastische Neuordnung bei der Führungsspitze des RSC Anderlecht. Kommt jetzt die Rettung, fragen sich die Zeitungen. Einige Zeitungen blicken zurück: Vor fünf Jahren wurde die Vervierser Zelle ausgehoben. Mehr ...