Polizei

Die Presseschau von Dienstag, dem 9. Juli 2019

Die Zeitungen beschäftigen sich in ihren Leitartikeln mit diversen Themen: Neben einer Studie über posttraumatisches Stresssyndrom bei Polizisten und der Regierungsbildung in der Wallonie geht es auch um den Senat, die radikale Umstrukturierung bei der Deutschen Bank und auch weiterhin um die Affäre Kris Van Dijck. Mehr ...

Giftiges Trinkwasser in Brüsseler Polizeikasernen

Die Polizisten in drei Brüsseler Polizeikasernen fürchten um ihre Gesundheit. Messungen haben ergeben, dass ihr Trinkwasser aus dem Hahn giftige Stoffe enthält. Der Bleigehalt ist dort 13 Mal höher, als die EU-Norm erlaubt. Mehr ...

Erhebliche Dunkelziffer: Viele Straftaten werden nicht angezeigt

Die Kriminalitätszahlen sind stetig rückläufig - das zeigen die Statistiken der letzten Jahre. Nur: Wie aussagekräftig sind diese Statistiken eigentlich? Die Frage stellt sich insbesondere, nachdem die Polizei jetzt ihren neuen "Sicherheitsmonitor" veröffentlicht hat. Daraus geht hervor: Viele Straftaten werden nicht zur Anzeige gebracht - "sehr" viele sogar. In manchen Bereichen erreicht die Dunkelziffer Werte von über 80 Prozent. Mehr ...