Olympia

Biathlon: Rösch klettert in der Verfolgung auf Platz 23

Beim Verfolgungsrennen über 12,5 Kilometer in Pyeongchang zeigt Michael Rösch eine starke Leistung, macht insgesamt 15 Plätze gut und erreicht Rang 23. Florent Claude läuft auf den 57. Platz. Gold geht dieses Mal an Martin Fourcade. Mehr ...

Olympia-Tagebuch #9: Daumen drücken für die Kollegen

Wenn die Kollegen auf die Strecke gehen, wird aus dem Sportler Thierry Langer ein Fan. Er steht an der Biathlon-Strecke und feuert Michael Rösch und Florent Claude an - bei minus elf Grad und kräftigem Wind beweist das echten Teamgeist. Mehr ...

Bart Swings über 5.000 Meter auf Rang sechs

Auch Eisschnellläufer Bart Swings hat bei seinem ersten Auftritt bei den Olympischen Spielen von Pyeongchang eine Medaille verpasst. Über 5.000 Meter kam Swings auf den sechsten Platz. Sieger Sven Kramer aus den Niederlanden lief neuen olympischen Rekord. Mehr ...

Smits bleibt weit von der Medaille entfernt

Kein Edelmetall für Medaillenhoffnung Seppe Smits: Der Snowboarder ist zum Start in den zweiten Wettkampftag der Olympischen Spiele von Pyeongchang im Slopestyle nur Zehnter geworden. Mehr ...

Olympia-Tagebuch #8: Zeit für Besichtigungen

Da es für den ostbelgischen Langläufer Thierry Langer erst in knapp einer Woche richtig losgeht mit den Olympischen Wettkämpfen, nimmt er sich etwas mehr Zeit für Besichtigungen. Mehr ...

Shorttrack: Endstation für Jens Almey im Halbfinale

Eisschnellläufer Jens Almey hat bei den Olympischen Spielen von Pyeongchang das Finale über 1.500 Meter Shorttrack verpasst. Der 21-Jährige aus Hasselt stürzte in seinem Halbfinal-Lauf und schied aus. Mehr ...