Impfung

Ab September neue Coronavirus-Impfkampagne

Das Coronavirus ist eindeutig wieder auf dem Vormarsch. Grund zur Panik gibt es aktuell noch nicht, wohl auch, weil sich die Menschen im Sommer viel draußen aufhalten können. Entsprechend richten sich die Blicke aber schon längst sorgenvoll auf den Herbst. Um gerade besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen bestmöglich zu schützen, haben die Minister für Volksgesundheit des Landes deshalb am Mittwoch eine neue Impfkampagne beschlossen. Sie soll im September anlaufen. Mehr ...

Corona – Boostern oder nicht Boostern?

Vor Beginn der großen Sommerferien rufen die Gesundheitsminister nochmals alle über Zwölfjährigen in Belgien auf, ihren Impfschutz gegen das Coronavirus aufzufrischen. Auch in der DG wird so eine Booster-Impfung kostenlos verabreicht. Sie erfolgt in den bekannten Impfzentren von St. Vith (Malmedyer Straße) und Eupen (Lascheterweg). Mehr ...

Zweite Boosterimpfung mit angepassten Impfstoffen

Falls im Herbst eine zweite Boosterimpfung empfohlen wird, dann werden die Impfstoffe an die neuen Coronavirusvarianten angepasst sein. Das sagte am Sonntag der Virologe Marc van Ranst im flämischen Fernsehen. Mehr ...