Gemeinderat

Raeren verabschiedet territorialen Entwicklungsplan

Beim Gemeinderat in Raeren wurde am Donnerstag der territoriale Entwicklungsplan einstimmig verabschiedet. Dieser Plan wurde von der über-kommunalen VoG Liège Europe Métropole erstellt und beinhaltet Bereiche, in denen Raeren zur Regenerierung seines Gemeindegebiets handeln sollte. Außerdem bietet er Lösungsansätze, wie die Gemeinde diese regenerativen Entwicklungen verwirklichen kann. Mehr ...

Gemeinderat Lontzen: Entscheidung über Nosbau vertagt

Der Gemeinderat von Lontzen ist am Montagabend zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammengekommen. Ein umfangreicher Punkt musste vertagt werden: die Aufspaltung der Öffentlichen Wohnungsbaugesellschaft Nosbau. Mehr ...

Nutzung der Kirchen bleibt ein Thema im Reuländer Gemeinderat

Was wird künftig aus den vielen Kirchen und Kapellen in der Gemeinde? Und wie soll ihr Unterhalt finanziert werden? Das bleibt ein Thema für offene und sachliche Diskussionen im Gemeinderat von Burg-Reuland. Auch wenn alle sich einig sind, dass diese Fragen an anderer Stelle beantwortet werden müssen. Mehr ...

Geld wird knapper in der Gemeinde Amel

Die Gemeinde Amel hat als letzte der neun deutschsprachigen Gemeinden ihren Haushalt verabschiedet. Für 2020 sind Investitionen in Höhe von 2,3 Millionen Euro vorgesehen. Über 60 Prozent des außerordentlichen Haushalts soll über Eigenmittel finanziert werden, rund ein Viertel über Kredite. Obwohl das Geld knapper wird, kann in den Augen der Mehrheit keine Rede von einem Sparhaushalt sein. Mehr ...