Fritten

Belgische Fritten sollen China erobern

Seit Sonntag ist Prinzessin Astrid mit Politikern und Vertretern belgischer Unternehmen auf Wirtschaftsmission in China. Dabei wurde bekannt, dass Belgien sich bereit macht, die Chinesen künftig regelmäßig mit einer belgischen Spezialität zu versorgen: mit der Fritte. Mehr ...

Belgier wollen keine Fritten im Urlaub

Fritten gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Speisen der Belgier, doch im Urlaub wollen die meisten nichts von den frittierte Kartoffelstäbchen wissen. Da soll die Küche exquisiter sein, wie Neckermann in einer Studie festgestellt hat. Mehr ...

Michel traf Merkel und Macron bei Fritten und Bier

Premierminister Charles Michel, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und der luxemburgische Regierungschef Xavier Bettel haben sich am Mittwoch gegen Mitternacht noch auf einen Absacker bei Fritten und Bier auf der Grand-Place eingefunden. Mehr ...

Große Hitze, kleine Fritten

In den letzten Tagen hat man schon so einiges über die negativen Folgen der Hitze und Trockenheit erfahren müssen. Eine davon wird man über kurz oder lang auf dem Teller zu spüren bekommen - und das ausgerechnet bei Belgiens Nationalgericht: den Fritten. Mehr ...

Fritten für umsonst auf Tülje

Mit Speck fängt man Mäuse, mit belgischen Fritten fängt man Belgier, aber auch Deutsche, Niederländer und andere Nationalitäten. Denn: die belgischen Fritten sind die besten überhaupt. Diese Meinung vertritt zumindest die wallonische Agentur für Landwirtschaft und Ackerbau, die am Mittwoch im Rahmen der "Woche der Fritte" kostenlos Fritten verteilte. Mehr ...