FN Herstal

FN Herstal: Mitarbeiter und MR auf einer Linie

Regionalpolitiker von Ecolo und MR haben Dienstagabend Vertreter der Mitarbeiter der beiden wallonischen Waffenfabriken FN Herstal und John Cockerill empfangen. Am Mittwoch waren Gespräche mit PS-Politkern an der Reihe - und eine Kundgebung in Lüttich. Mehr ...

Reynders empfiehlt Stopp der Waffenlieferungen an Saudi-Arabien

Außenminister Didier Reynders hat sich dafür ausgesprochen, die belgischen Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien zu stoppen. Die Entscheidung dazu müsse aber von der zuständigen wallonischen Regionalregierung getroffen werden, betonte Reynders am Freitagabend in der RTBF. Mehr ...

Made in Belgium: Wallonische Waffen töten im Jemen

Dass die wallonische Waffenschmiede FN in Herstal über Jahre hinweg Waffen an Saudi-Arabien geliefert hat, das ist nicht neu. Nur hatten die wallonischen Behörden immer beteuert, dass die Waffen nicht in Konfliktregionen zum Einsatz kämen. Eine investigative Untersuchung der Medienhäuser Le Soir, Knack und VRT beweist jetzt aber das Gegenteil: Bilder zeigen wallonische Waffen im Jemen, wo ja derzeit ein blutiger Bürgerkrieg wütet. Mehr ...

Amnesty: Waffen aus Herstal gingen an Milizen in Jemen

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat den Vereinigten Arabischen Emiraten vorgeworfen, Milizen im Jemen-Konflikt mit westlichen Waffen zu versorgen. Die Waffen stammen aus der Waffenfabrik Herstal, aber auch aus den USA, Großbritannien und Frankreich. Mehr ...

Neue Diskussion um Waffengeschäfte mit Saudi-Arabien

Nach der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul ist die Diskussion um Waffenexporte von Belgien nach Saudi-Arabien wieder aufgeflammt. Wirtschaftliche Interessen stehen moralischen Bedenken stärker denn je gegenüber. Mehr ...

Streik bei FN Herstal

Bei FN Herstal ist das Personal am Donnerstagmorgen spontan in Streik getreten. Die Arbeitsniederlegung soll 24 Stunden dauern. Das entschieden die Mitglieder der sozialistischen Gewerkschaft FGTB am Morgen. Mehr ...